Umschulung zum/zur Verkäufer/in mit IHK-Abschluss

Umschulung zur Verkäuferin/zum Verkäufer mit IHK-Abschluss
Ziel Verkäufer informieren und beraten Kunden und verkaufen Waren aller Art. Außerdem arbeiten sie im Einkaufs- und Lagerwesen. Verkäufer sind befähigt bei der Sortimentsplanung und -gestaltung sowie bei Marketingaktionen mitzuwirken. Die Vielfalt der Einzelhandelsunternehmen und die große Sortimentsbreite bieten gute Einsatzmöglichkeiten, vom Warenhaus über den Supermarkt bis zur Tankstelle.
Zeitraum 22.02.2021 – 21.06.2022 (16 Monate)
Zielgruppe Arbeitsuchende und Arbeitslose, die Interesse am Beraten und Verkaufen, möglichst einen Hauptschulabschluss und Freude an Kommunikation haben. Beherrschen der deutschen Sprache in Wort und Schrift.
Inhalt Der Ausbildungsbetrieb
Information und Kommunikation
Warensortiment
Grundlagen von Beratung und Verkauf
Servicebereich Kasse
Marketinggrundlagen
Warenwirtschaft
Zusatz-abschluss Erwerb des Kassenpass
Praktikum ca. 5 Monate
Ablauf Unterricht/Übung findet von Montag bis Freitag in der Zeit von 08:00 bis 15:15 Uhr statt, ein- bis zweimal im Monat findet Unterricht am Samstag statt, dafür wird ein freier Wochentag gewährt.
Unterrichtsort Bildungsinstitut des Handels e. V. (im IPRO-Gebäude, 3. OG)
Schnorrstraße 70, 01069 Dresden
Tel: 0351 4712741, Fax: 0351 4712749, @ info@bdhdd.de

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln günstig zu erreichen (Nähe Hauptbahnhof):

Deutsche Bahn: Hauptbahnhof
Bus: Uhlandstraße
Straßenbahn: Lennéplatz

Kosten Die Teilnehmergebühren und die Kosten für Lehr- und Lernmittel werden bei Vorliegen der Voraussetzungen von der Agentur für Arbeit bzw. vom Jobcenter übernommen.
Abschluss
IHK-Prüfung
Ansprech-partner Zuständiger Mitarbeiter Agentur für Arbeit/ Jobcenter Dresden
Herr Kirschner (Bildungsinstitut des Handels e. V.)