Kurskalender

Okt
19
Mo
Kassentraining/ Verkaufstraining/ Warenpräsentation
Okt 19 um 08:00 – Nov 13 um 15:15

Umfassende Kenntnisvermittlung im Verkauf und im Zahlungsverkehr; Kassieren mit Scannerkassen, Systemwaagen und Touch-Screen-Kassen; Datenkassen im Warenwirtschaftssystem (WWS); Kundengespräche erfolgreich führen; Ware kundengerecht und verkaufswirksam platzieren und präsentieren; Geschenkverpackung; Möglichkeit zum Erwerb eines Kassenpass oder des Kassenscheines als Nachweis für das Beherrschen spezifischer Managerfunktionen der Kassensysteme sowie über Schnelligkeit und Sicherheit an modernen Kassensystemen

PC-Office
Okt 19 um 08:00 – Dez 14 um 15:15

Die Teilnehmer erwerben umfassende Kenntnisse und Fertigkeiten zur Beherrschung von MS Word für Korrespondenz und Dokumentenerstellung sowie für Werbung und Marketing, zur Nutzung von MS Excel für komplexe Kalkulationen und als einfache Datenbank, zum Entwurf und Einsatz von Datenbanken mit MS Access und zur Erstellung, Änderung und Aktualisierung von MS PowerPoint-Präsentationen. Ergänzend trainieren sie die Nutzung des Internets für Recherchen, erlernen Grundlagen digitaler Bildbearbeitung und des Desktop Publishing und nutzen MS Outlook für E-Mails und Serienmails sowie für das Zeit- und Selbstmanagement.

Warenkunde Lebensmittel
Okt 19 um 08:00 – Nov 13 um 15:15

Warenkundliches Wissen über Lebensmittel; aktuelle Entwicklungen auf dem Lebensmittelmarkt; Ernährungstrends; Befähigung zur sachkundigen Bewertung von Produktinformationen; Rechtssicherheit im Umgang mit Lebensmitteln; Bio-Wissen kompakt und Bio-Lebensmittel; Waren- und kundenorientierte Verkaufsargumentation und Beratung; Grundverfahren zur Haltbarmachung und Veredlung; Ernährungslehre; das Lebensmittelsortiment; Hygienevorschriften; Möglichkeit zum Erwerb des Zertifikats „Bio-Wissen kompakt“ als Nachweis spezifischen Wissens im Bereich Bio-Anbau, -Verarbeitung, -Kontrolle und -Kennzeichnung

Nov
16
Mo
Kassentraining/ Verkaufstraining/ Warenpräsentation
Nov 16 um 08:00 – Dez 14 um 15:15

Umfassende Kenntnisvermittlung im Verkauf und im Zahlungsverkehr; Kassieren mit Scannerkassen, Systemwaagen und Touch-Screen-Kassen; Datenkassen im Warenwirtschaftssystem (WWS); Kundengespräche erfolgreich führen; Ware kundengerecht und verkaufswirksam platzieren und präsentieren; Geschenkverpackung; Möglichkeit zum Erwerb eines Kassenpass oder des Kassenscheines als Nachweis für das Beherrschen spezifischer Managerfunktionen der Kassensysteme sowie über Schnelligkeit und Sicherheit an modernen Kassensystemen

Warenkunde Textil
Nov 16 um 08:00 – Dez 14 um 15:15

Pflege und Behandlung von Textilien; Textilrohstoffe; Garne und Zwirne; Webwaren; Maschenwaren; Ausrüstung und Veredlung; Warensortimente; Bekleidungsgrundformen; aktuelle Trends und Textilneuheiten; Warenkunde und Trendinformationen zu Lederwaren; Farb- und Stilberatung; Training von sortimentsbezogenen Verkaufsgesprächen

Dez
15
Di
Kassentraining/ Verkaufstraining/ Warenpräsentation
Dez 15 2020 um 08:00 – Jan 20 2021 um 15:15

Umfassende Kenntnisvermittlung im Verkauf und im Zahlungsverkehr; Kassieren mit Scannerkassen, Systemwaagen und Touch-Screen-Kassen; Datenkassen im Warenwirtschaftssystem (WWS); Kundengespräche erfolgreich führen; Ware kundengerecht und verkaufswirksam platzieren und präsentieren; Geschenkverpackung; Möglichkeit zum Erwerb eines Kassenpass oder des Kassenscheines als Nachweis für das Beherrschen spezifischer Managerfunktionen der Kassensysteme sowie über Schnelligkeit und Sicherheit an modernen Kassensystemen

Warenkunde Lebensmittel
Dez 15 2020 um 08:00 – Jan 20 2021 um 15:15

Warenkundliches Wissen über Lebensmittel; aktuelle Entwicklungen auf dem Lebensmittelmarkt; Ernährungstrends; Befähigung zur sachkundigen Bewertung von Produktinformationen; Rechtssicherheit im Umgang mit Lebensmitteln; Bio-Wissen kompakt und Bio-Lebensmittel; Waren- und kundenorientierte Verkaufsargumentation und Beratung; Grundverfahren zur Haltbarmachung und Veredlung; Ernährungslehre; das Lebensmittelsortiment; Hygienevorschriften; Möglichkeit zum Erwerb des Zertifikats „Bio-Wissen kompakt“ als Nachweis spezifischen Wissens im Bereich Bio-Anbau, -Verarbeitung, -Kontrolle und -Kennzeichnung

Jan
21
Do
Berufliches Englisch für Büro und Handel Anfänger
Jan 21 um 08:00 – Mrz 17 um 15:15

Die Teilnehmer erhalten eine Einführung in die Grundlagen der englischen Grammatik und Lexik. Sie werden befähigt, die Grundzeitformen in der umgangssprachlichen Bewältigung von Alltagsproblemen anzuwenden. Sie lernen spezielles Vokabular für Handel und Büro sowie landestypische Besonderheiten kennen. Dadurch werden sie befähigt, einfache Gespräche mit Kunden, Geschäftspartnern und Gästen zu führen.

Berufliches Englisch für Büro und Handel Fortgeschrittene mit Vorbereitung auf die LCCI – Prüfung
Jan 21 um 08:00 – Mrz 17 um 15:15

Die Teilnehmer festigen und erweitern ihre erworbenen Englischkenntnisse durch intensive Übung umgangssprachlicher Redewendungen, Lexik und Grammatik sowie fachbezogener Themen. Sie werden zur Kommunikation mit Englisch sprechenden Partnern sowie zur umgangssprachlichen Bewältigung von Alltagspro-blemen befähigt. Sie lernen Business-Englisch, vor allem spezielles Vokabular für Handel und Büro kennen und werden zugleich mit landestypischen Besonderheiten, auch im Geschäftsleben, vertraut gemacht. Dadurch werden sie befähigt, Gespräche mit Kunden, Geschäftspartnern und Gästen zu führen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit zum Ablegen der LCCI-Prüfung.

Kassentraining/ Verkaufstraining/ Warenpräsentation
Jan 21 um 08:00 – Feb 17 um 15:15

Umfassende Kenntnisvermittlung im Verkauf und im Zahlungsverkehr; Kassieren mit Scannerkassen, Systemwaagen und Touch-Screen-Kassen; Datenkassen im Warenwirtschaftssystem (WWS); Kundengespräche erfolgreich führen; Ware kundengerecht und verkaufswirksam platzieren und präsentieren; Geschenkverpackung; Möglichkeit zum Erwerb eines Kassenpass oder des Kassenscheines als Nachweis für das Beherrschen spezifischer Managerfunktionen der Kassensysteme sowie über Schnelligkeit und Sicherheit an modernen Kassensystemen

PC-Grundlagen für Dienstleistung und Gewerbe
Jan 21 um 08:00 – Mrz 17 um 15:15

Die Teilnehmer erwerben Grundwissen am PC und verlieren die Angst vor der Technik. Durch einen großen Übungsanteil wird das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten geweckt und gefestigt.

  • Erste Kenntnisse im Umgang mit dem PC
  • Allgemeine Grundlagen für die Arbeit am PC
  • Grundlagen MS Word zur selbstständigen Erstellung vollständiger Bewerbungsunterlagen
  • Struktur, Bedienung und Funktionsweise eines Smartphone und/oder Tablet
  • Strukturen und Arbeitsabläufe im Gewerbe und Dienstleistungsunternehmen kennenlernen
  • Einführung in die Nutzung der Online-JOBBÖRSE auf der Internetseite der BA

 

PC-Office
Jan 21 um 08:00 – Mrz 17 um 15:15

Die Teilnehmer erwerben umfassende Kenntnisse und Fertigkeiten zur Beherrschung von MS Word für Korrespondenz und Dokumentenerstellung sowie für Werbung und Marketing, zur Nutzung von MS Excel für komplexe Kalkulationen und als einfache Datenbank, zum Entwurf und Einsatz von Datenbanken mit MS Access und zur Erstellung, Änderung und Aktualisierung von MS PowerPoint-Präsentationen. Ergänzend trainieren sie die Nutzung des Internets für Recherchen, erlernen Grundlagen digitaler Bildbearbeitung und des Desktop Publishing und nutzen MS Outlook für E-Mails und Serienmails sowie für das Zeit- und Selbstmanagement.

Warenkunde Textil
Jan 21 um 08:00 – Feb 17 um 15:15

Pflege und Behandlung von Textilien; Textilrohstoffe; Garne und Zwirne; Webwaren; Maschenwaren; Ausrüstung und Veredlung; Warensortimente; Bekleidungsgrundformen; aktuelle Trends und Textilneuheiten; Warenkunde und Trendinformationen zu Lederwaren; Farb- und Stilberatung; Training von sortimentsbezogenen Verkaufsgesprächen

Feb
4
Do
Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung
Feb 4 um 08:00 – Feb 17 um 15:15

Die Teilnehmer werden gezielt auf das Ablegen der Ausbildereignungsprüfung vorbereitet. Die Ausbildereignungsprüfung erhöht die Einsatzmöglichkeiten auf dem ersten Arbeitsmarkt, weil diese Zusatzqualifizierung die Möglichkeit eröffnet, im Unternehmen die eigenständige Ausbildung von Auszubildenden durchzuführen.

Feb
18
Do
Kassentraining/ Verkaufstraining/ Warenpräsentation
Feb 18 um 08:00 – Mrz 17 um 15:15

Umfassende Kenntnisvermittlung im Verkauf und im Zahlungsverkehr; Kassieren mit Scannerkassen, Systemwaagen und Touch-Screen-Kassen; Datenkassen im Warenwirtschaftssystem (WWS); Kundengespräche erfolgreich führen; Ware kundengerecht und verkaufswirksam platzieren und präsentieren; Geschenkverpackung; Möglichkeit zum Erwerb eines Kassenpass oder des Kassenscheines als Nachweis für das Beherrschen spezifischer Managerfunktionen der Kassensysteme sowie über Schnelligkeit und Sicherheit an modernen Kassensystemen

Warenkunde Lebensmittel
Feb 18 um 08:00 – Mrz 17 um 15:15

Warenkundliches Wissen über Lebensmittel; aktuelle Entwicklungen auf dem Lebensmittelmarkt; Ernährungstrends; Befähigung zur sachkundigen Bewertung von Produktinformationen; Rechtssicherheit im Umgang mit Lebensmitteln; Bio-Wissen kompakt und Bio-Lebensmittel; Waren- und kundenorientierte Verkaufsargumentation und Beratung; Grundverfahren zur Haltbarmachung und Veredlung; Ernährungslehre; das Lebensmittelsortiment; Hygienevorschriften; Möglichkeit zum Erwerb des Zertifikats „Bio-Wissen kompakt“ als Nachweis spezifischen Wissens im Bereich Bio-Anbau, -Verarbeitung, -Kontrolle und -Kennzeichnung

Feb
22
Mo
Umschulung zum/zur Kaufmann/-frau im Einzelhandel mit IHK-Abschluss
Feb 22 2021 um 08:00 – Feb 21 2023 um 15:15
Umschulung zur Kauffrau im Einzelhandel/zum Kaufmann im Einzelhandel mit IHK-Abschluss
Ziel Kaufleute im Einzelhandel informieren und beraten Kunden und verkaufen Waren aller Art. Außerdem arbeiten sie im Einkaufs- und Lagerwesen und werden bei der Erfüllung betriebswirtschaftlicher Aufgaben im Personal- und Rechnungswesen eingesetzt. Sie sind befähigt bei der Sortimentsplanung und -gestaltung sowie bei Marketingaktionen mitzuwirken. Die Vielfalt der Einzelhandelsunternehmen und die große Sortimentsbreite bieten gute Einsatzmöglichkeiten, vom Warenhaus über den Supermarkt bis zur Tankstelle.
Zeitraum 22.02.2021 – 21.02.2023
Zielgruppe Arbeitsuchende mit abgeschlossener Berufsausbildung oder Berufspraxis
Inhalt Der Ausbildungsbetrieb
Information und Kommunikation
Warensortiment
Grundlagen von Beratung und Verkauf
Servicebereich Kasse
Marketinggrundlagen
Warenwirtschaft
Grundlagen des Rechnungswesens
Einzelhandelsprozesse
Zusatz-abschlüsse Europäischer Wirtschaftsführerschein EBC*L
Erwerb des Kassenpass
Praktikum 7 Monate
Ablauf Unterricht/Übung findet von Montag bis Freitag in der Zeit von 08:00 bis 15:15 Uhr statt, ein- bis zweimal im Monat findet Unterricht am Samstag statt, dafür wird ein freier Wochentag gewährt.
Unterrichtsort Bildungsinstitut des Handels e. V. (im IPRO-Gebäude, 3. OG)
Schnorrstraße 70, 01069 Dresden
Tel.: 0351 4712741, Fax: 0351 4712749, @ info@bdhdd.deMit öffentlichen Verkehrsmitteln günstig zu erreichen (Nähe Hauptbahnhof):Deutsche Bahn:   Hauptbahnhof
Bus:   Uhlandstraße
Straßenbahn:   Lennéplatz
Kosten Die Teilnehmergebühren und die Kosten für Lehr- und Lernmittel werden bei Vorliegen der Voraussetzungen von der Agentur für Arbeit bzw. vom Jobcenter übernommen
Abschluss
IHK-Prüfung
Ansprech-partner Zuständiger Mitarbeiter Agentur für Arbeit/ Jobcenter Dresden
Herr Kirschner (Bildungsinstitut des Handels e. V.)
Umschulung zur Verkäuferin/zum Verkäufer mit IHK-Abschluss
Feb 22 2021 um 08:00 – Jun 21 2022 um 15:15
Umschulung zur Verkäuferin/zum Verkäufer mit IHK-Abschluss
Ziel Verkäufer informieren und beraten Kunden und verkaufen Waren aller Art. Außerdem arbeiten sie im Einkaufs- und Lagerwesen. Verkäufer sind befähigt bei der Sortimentsplanung und -gestaltung sowie bei Marketingaktionen mitzuwirken. Die Vielfalt der Einzelhandelsunternehmen und die große Sortimentsbreite bieten gute Einsatzmöglichkeiten, vom Warenhaus über den Supermarkt bis zur Tankstelle.
Zeitraum 22.02.2021 – 21.06.2022
Zielgruppe Arbeitsuchende mit abgeschlossener Berufsausbildung oder Berufspraxis
Inhalt Der Ausbildungsbetrieb
Information und Kommunikation
Warensortiment
Grundlagen von Beratung und Verkauf
Servicebereich Kasse
Marketinggrundlagen
Warenwirtschaft
Zusatz-abschluss Erwerb des Kassenpass
Praktikum ca. 5 Monate
Ablauf Unterricht/Übung findet von Montag bis Freitag in der Zeit von 08:00 bis 15:15 Uhr statt, ein- bis zweimal im Monat findet Unterricht am Samstag statt, dafür wird ein freier Wochentag gewährt.
Unterrichtsort Bildungsinstitut des Handels e. V. (im IPRO-Gebäude, 3. OG)
Schnorrstraße 70, 01069 Dresden
Tel.: 0351 4712741, Fax: 0351 4712749, @ info@bdhdd.deMit öffentlichen Verkehrsmitteln günstig zu erreichen (Nähe Hauptbahnhof):Deutsche Bahn: Hauptbahnhof
Bus: Uhlandstraße
Straßenbahn: Lennéplatz
Kosten Die Teilnehmergebühren und die Kosten für Lehr- und Lernmittel werden bei Vorliegen der Voraussetzungen von der Agentur für Arbeit bzw. vom Jobcenter übernommen
Abschluss
IHK-Prüfung
Ansprech-partner Zuständiger Mitarbeiter Agentur für Arbeit/ Jobcenter Dresden
Herr Kirschner (Bildungsinstitut des Handels e. V.)
Mrz
18
Do
Berufliches Englisch für Büro und Handel Anfänger
Mrz 18 um 08:00 – Mai 17 um 15:15

Die Teilnehmer erhalten eine Einführung in die Grundlagen der englischen Grammatik und Lexik. Sie werden befähigt, die Grundzeitformen in der umgangssprachlichen Bewältigung von Alltagsproblemen anzuwenden. Sie lernen spezielles Vokabular für Handel und Büro sowie landestypische Besonderheiten kennen. Dadurch werden sie befähigt, einfache Gespräche mit Kunden, Geschäftspartnern und Gästen zu führen.

Berufliches Englisch für Büro und Handel Fortgeschrittene mit Vorbereitung auf die LCCI – Prüfung
Mrz 18 um 08:00 – Mai 17 um 15:15

Die Teilnehmer festigen und erweitern ihre erworbenen Englischkenntnisse durch intensive Übung umgangssprachlicher Redewendungen, Lexik und Grammatik sowie fachbezogener Themen. Sie werden zur Kommunikation mit Englisch sprechenden Partnern sowie zur umgangssprachlichen Bewältigung von Alltagspro-blemen befähigt. Sie lernen Business-Englisch, vor allem spezielles Vokabular für Handel und Büro kennen und werden zugleich mit landestypischen Besonderheiten, auch im Geschäftsleben, vertraut gemacht. Dadurch werden sie befähigt, Gespräche mit Kunden, Geschäftspartnern und Gästen zu führen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit zum Ablegen der LCCI-Prüfung.