Umschulung zum/zur Kaufmann/-frau im Einzelhandel mit IHK-Abschluss

Umschulung zur Kauffrau im Einzelhandel/zum Kaufmann im Einzelhandel mit IHK-Abschluss
Ziel Kaufleute im Einzelhandel informieren und beraten Kunden und verkaufen Waren aller Art. Außerdem arbeiten sie im Einkaufs- und Lagerwesen und werden bei der Erfüllung betriebswirtschaftlicher Aufgaben im Personal- und Rechnungswesen eingesetzt. Sie sind befähigt bei der Sortimentsplanung und -gestaltung sowie bei Marketingaktionen mitzuwirken. Die Vielfalt der Einzelhandelsunternehmen und die große Sortimentsbreite bieten gute Einsatzmöglichkeiten, vom Warenhaus über den Supermarkt bis zur Tankstelle.
Zeitraum 27.08.2018 – 26.08.2020
Zielgruppe Arbeitsuchende mit abgeschlossener Berufsausbildung oder Berufspraxis
Inhalt Der Ausbildungsbetrieb
Information und Kommunikation
Warensortiment
Grundlagen von Beratung und Verkauf
Servicebereich Kasse
Marketinggrundlagen
Warenwirtschaft
Grundlagen des Rechnungswesens
Einzelhandelsprozesse
Zusatz-abschlüsse Europäischer Wirtschaftsführerschein EBC*L
Erwerb des Kassenpass
Praktikum 7 Monate
Ablauf Unterricht/Übung findet von Montag bis Freitag in der Zeit von 07:30 bis 15:00 Uhr statt, ein- bis zweimal im Monat findet Unterricht am Samstag statt, dafür wird ein freier Wochentag gewährt.
Unterrichtsort Unterrichtsort

Bildungsinstitut des Handels e. V. (im IPRO-Gebäude, 3. OG)
Schnorrstraße 70, 01069 Dresden
Tel.: 0351 4651462, Fax: 0351 4651192, @ info@bdhdd.de

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln günstig zu erreichen (Nähe Hauptbahnhof):

Deutsche Bahn:   Hauptbahnhof
Bus:   Uhlandstraße
Straßenbahn:   Lennéplatz

Kosten Die Teilnehmergebühren und die Kosten für Lehr- und Lernmittel werden bei Vorliegen der Voraussetzungen von der Agentur für Arbeit bzw. vom Jobcenter übernommen.
Abschluss
IHK-Prüfung
Ansprech-partner Zuständiger Mitarbeiter Agentur für Arbeit/ Jobcenter Dresden
Frau Sabine Dießner (Bildungsinstitut des Handels e. V.)