Willkommen im Bildungsinstitut des Handels!

Einstieg noch möglich! Am 06.09.2021 starteten unsere bewährten Umschulungen zum/zur Kaufmann/-frau im Einzelhandel und zum/zur Verkäufer/in. In Absprache mit der IHK kann der Einstieg bis spätestens 4 Wochen nach Umschulungsbeginn (05.10.2021) erfolgen. Für weitere Informationen klicken Sie einfach auf Ihren Zielberuf oder rufen Sie uns am Besten gleich an.

 

Von Mensch zu Mensch! Die theoretische und praktische Stoffvermittlung in unseren Kursen findet immer im Präsenzunterricht unter Anleitung eines erfahrenen Dozenten/in oder Ausbilders/in statt!   

Die Kosten für die Teilnahme an unseren Weiterbildungen und Umschulungen werden durch einen Bildungsgutschein Ihrer Agentur für Arbeit oder Ihres Jobcenters übernommen. Einen Bildungsgutschein können sowohl arbeitslose wie auch berufstätige Menschen erhalten. Wichtig ist, dass die Weiterbildung beziehungsweise Umschulung notwendig ist. Das ist zum Beispiel der Fall, wenn Sie dadurch Ihre Arbeitslosigkeit beenden, als berufstätige Person die drohende Arbeitslosigkeit vermeiden oder Ihren Berufsabschluss nachholen können.
 
Haben Sie Fragen zu unseren Weiterbildungsmodulen oder interessieren Sie sich für ein passgenaues Weiterbildungs- bzw. Umschulungsangebot? Sie erreichen uns montags bis freitags in der Zeit von 07:00 – 16:00 Uhr unter der Rufnummer 0351 4712741, per Fax unter der Nummer 0351 4712749 oder E-Mail an info@bdhdd.de.
 
Wir beraten Sie gern zu unseren Qualifizierungsmöglichkeiten und finden für Sie eine individuelle Zusammenstellung zu Ihrem beruflichen Erfolg. Unsere Kontaktdaten finden Sie hier.