Modul 06 Warenkunde Textil

Beschreibung Die Teilnehmer aktualisieren ihr warenkundliches Wissen, erwerben neueste Kenntnisse zu modischen Trends, modernen Stilrichtungen sowie aktuellen Gestaltungselementen und wenden diese in Verkaufsgesprächen in den Übungsverkaufsstellen an. Ergänzend wird Grundwissen über Farb- und Stilberatung vermittelt. Damit sind beste Voraussetzungen für überzeugende und erfolgreiche Verkaufsgespräche gegeben, die die Chancen auf dem Arbeitsmarkt erhöhen.
Zielgruppe Teilnehmer mit gewünschter Tätigkeit im Handel, die für ihre Tätigkeit fundierte Warenkundekenntnisse in dem Bereich Textil/Bekleidung und Lederwaren benötigen.
Voraussetzungen Verkäufer sowie Quereinsteiger im Einzelhandel
Inhalt Pflege und Behandlung von Textilien
Textilrohstoffe; Leinen, Wolle, Seide, Chemiefasern
Garne und Zwirne
Webwaren
Maschenwaren
Ausrüstung und Veredlung
Warensortimente
Bekleidungsgrundformen
Trendinformationen und Textilneuheiten
Warenkunde und Trendinformationen zu Lederwaren
Anwendung der Warenkunde im Verkaufsgespräch
Farb- und Stilberatung
Zeitraum 4 Wochen
Ablauf Montag – Freitag, jeweils 07:30 Uhr bis 15:00 Uhr

Einmal wöchentlich laut Stundenplan ein- bis zweimal monatlich samstags Unterricht, dafür ist ein anderer Wochentag ausbildungsfrei

Unterrichtsort Bildungsinstitut des Handels e. V. (im IPRO-Gebäude, 3. OG)
Schnorrstraße 70
01069 Dresden
Tel.: 0351 4651462
Fax: 0351 4651192
info@bdhdd.deMit öffentlichen Verkehrsmitteln günstig zu erreichen (Nähe Hauptbahnhof):Deutsche Bahn: Hauptbahnhof
Bus: Uhlandstraße
Straßenbahn: Lennéplatz
Abschluss Zertifikat
Kosten Die Teilnehmergebühren und die Kosten für Lehr- und Lernmittel werden bei Vorliegen der Voraussetzungen von der Agentur für Arbeit bzw. vom Jobcenter übernommen.
Ansprechpartner Zuständiger Mitarbeiter Agentur für Arbeit/ Jobcenter Dresden
Frau Sabine Dießner (Bildungsinstitut des Handels e. V.)

Flyer zum Kurs

Zurück zur Übersicht