Modul 11 Berufliches Englisch für Büro und Handel Fortgeschrittene mit Vorbereitung auf die LCCI – Prüfung

Beschreibung Die Teilnehmer festigen und erweitern ihre erworbenen Englischkenntnisse durch intensive Übung umgangssprachlicher Redewendungen, Lexik und Grammatik sowie fachbezogener Themen. Sie werden zur Kommunikation mit Englisch sprechenden Partnern sowie zur umgangssprachlichen Bewältigung von Alltagspro-blemen befähigt. Sie lernen Business-Englisch, vor allem spezielles Vokabular für Handel und Büro kennen und werden zugleich mit landestypischen Besonderheiten, auch im Geschäftsleben, vertraut gemacht. Dadurch werden sie befähigt, Gespräche mit Kunden, Geschäftspartnern und Gästen zu führen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit zum Ablegen der LCCI-Prüfung.
Zielgruppe Teilnehmer mit gewünschter Tätigkeit im Handel oder Büro, die für einen beruflichen Wiedereinstieg Englischkenntnisse benötigen.
Voraussetzungen Aktuell anwendbare Kenntnisse im Englischen (mindestens vier Jahre Schulenglisch oder vergleichbare Englischkenntnisse)
Inhalt Verbesserung der geschäftlichen Kommunikationsfähigkeit in englischer Sprache
Fachvokabular aus dem Bereich Büro und Handel erlernen und anwenden
Papiere im internationalen Handel und Zollformalitäten
Mängelrüge und Berichtigungen in englischer Sprache
Erstellen von Geschäftsbriefen, Notizen, Memos, E-Mails
Vorbereitung, Durchführung, Organisation von Messen
Verkaufstraining in Englisch; Argumentation und Präsentationen
Marketing und Werbung
Telefontraining für Kunden- und Mitarbeitergespräche
Intensive Konversationsübungen und Rollenspiele anhand authentischer Situationen mit berufstypischen Inhalten
Englischsprachige Bewerbungen und Führen von Vorstellungsgesprächen
Prüfung: LCCI-Prüfung
Zeitraum 8 Wochen
Ablauf Unterricht/Übung findet von Montag bis Freitag in der Zeit von 07:30 Uhr – 15:00 Uhr statt.
Unterrichtsort Bildungsinstitut des Handels e. V. (im IPRO-Gebäude, 3. OG)
Schnorrstraße 70
01069 Dresden
Tel.: 0351 4651462
Fax: 0351 4651192
info@bdhdd.deMit öffentlichen Verkehrsmitteln günstig zu erreichen (Nähe Hauptbahnhof):

Deutsche Bahn: Hauptbahnhof
Bus: Uhlandstraße
Straßenbahn: Lennéplatz

Abschluss Zertifikat
LCCI-Zertifikat
Kosten Die Teilnehmergebühren und die Kosten für Lehr- und Lernmittel werden bei Vorliegen der Voraussetzungen von der Agentur für Arbeit bzw. vom Jobcenter übernommen.
Ansprechpartner Zuständiger Mitarbeiter Agentur für Arbeit/ Jobcenter Dresden
Frau Sabine Dießner (Bildungsinstitut des Handels e. V.)

Flyer zum Kurs

Zurück zur Übersicht